Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

FNR-Pressemitteilung

 

Fristverlängerung für Förderaufruf: „Kommunikation Waldnaturschutz und nachhaltige Waldbewirtschaftung“

FNR nimmt Anträge jetzt bis zum 18. August 2020 entgegen

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) verlängert die Frist für das Einreichen von Projektvorschlägen zum Förderaufruf „Kommunikation Waldnaturschutz und nachhaltige Waldbewirtschaftung“ bis zum 18. August 2020.

Hintergrund für die dreimonatige Fristverlängerung sind die aktuellen Einschränkungen in Universitäten, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen.
Projektvorschläge können jetzt bis zum 18. August 2020 bei der FNR hier eingereicht werden. 

Ansprechpartner bei der FNR zum Förderaufruf „Kommunikation für Waldnaturschutz und nachhaltige Waldbewirtschaftung“ ist

Mathias Sauritz
Tel.: 03843-6930-148
Mail: m.sauritz(bei)fnr.de

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Abteilung Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz 
Martina Plothe
Tel.: +49 3843 6930-311
Mail: m.plothe@kiwuh.fnr.de

News KIWUH 2020-13
 

Herausforderung für Forstleute: die Kommunikation über Bewirtschaftung und Naturschutz im Wald.  Foto: FNR
Herausforderung für Forstleute: die Kommunikation über Bewirtschaftung und Naturschutz im Wald. Foto: FNR
###top_cookie###