Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe Ein Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

FNR-Pressemitteilung

 
19.07.18

„Tradition trifft Moderne“

Veranstaltung am 21. August in Dessau zum Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen

Das Bauen mit Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen hat eine lange Tradition, die in den letzten Jahren wieder vermehrt in den Fokus von Architekten und Planern rückt. Immer mehr Holzhäuser mit vollkommen neuen Dimensionen werden – nicht nur in Deutschland – geplant und errichtet. Neben Nachhaltigkeitsaspekten gehören u. a. das geringe Gewicht und schnelle Bauzeiten zu den vielen Vorteilen des Bauens mit Holz. In diesem Zuge ziehen auch andere Naturbaustoffe die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich.

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) fokussiert in ihrer Veranstaltungsreihe gezielt das Bauen mit Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen und spricht damit sowohl Architekten und Bauingenieure als auch kommunale Entscheidungsträger und Handwerker an. Neben theoretischen und prinzipiellen Fragen richtet sie ihr Augenmerk auch auf praktische Beispiele und die Bauausführung.
Am 21. August findet die dritte Veranstaltung der Reihe „Tradition trifft Moderne“ in Dessau statt. Mit interessanten, praxisnahen Vorträgen und einer abschließenden Diskussionsrunde möchte die FNR Ihr Interesse wecken.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur dritten Veranstaltung, der Veranstaltungsreihe und die Anmeldung finden Sie unter https://veranstaltungen.fnr.de/tradition-trifft-moderne/.

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Anne Warda
Tel.: +49 3843 6930-213
Mail: a.warda(bei)fnr.de

News 2018-38

###top_cookie###